Fachbereich Deutsch

Unsere Deutsch-Lehrkräfte:

Dörthe Melchers

Dörthe Melchers

Rieken, Imke

Imke Rieken

Elke Fleßner

Elke Fleßner

Frank Einnolf

Frank Einnolf

Markus Einnolf

Markus Einnolf

Der Fachbereich Deutsch der IGS stellt sich vor

Im Startjahrgang wird das Fach Deutsch mit diesem Lehrwerk unterrichtet:

Doppel-Klick 5
Das Sprach- und Lesebuch
Differenzierende Ausgabe. 2009 Cornelsen Verlag, Berlin.

Folgende Unterrichtseinheiten erwarten die Schülerinnen und Schüler:

 

 

Unterrichtseinheiten
Kompetenzen

Wer bin ich? Wer bist du?
(Buch, S. 12-27)

sich selbst + andere vorstellen,
literarische Texte lesen und verstehen, genau zuhören

Rund ums Essen – Sachtexte
(Buch, S. 28-47)

Texten Informationen entnehmen, Informationen auswerten + ordnen, einen Text zusammenfassen, Aussagen zu diskontinuierlichen Texten formulieren, den „Textknacker“ anwenden, Notizen machen

Einfach märchenhaft
(Buch, S. 160-177)

Merkmale von Märchen erschließen, Märchen weiterschreiben, Märchen vergleichen, Fragen an einen Text stellen + beantworten, Märchen szenisch spielen

Training Grammatik + Rechtschreibung
(Buch, S. 266-287 + S. 232-247)

Wortarten erkennen + unterscheiden, Funktionen von Wortarten untersuchen, Flexionsformen kennen + richtig anwenden; Wortbausteine untersuchen, Wörter ableiten, Wörter erweitern, Wortfamilien untersuchen, Bildung von Wörtern untersuchen

Erzählen – Die Handlungsbausteine untersuchen
(Buch, S. 134-159)

literarische Texte lesen + verstehen, die Bausteine einer Geschichte erschließen,
Geschichten planen + schreiben mit einem Erzählplan,
Aufbau + Handlung untersuchen

Feste feiern- Kurzreferate
(Buch, S. 48-67)

Texten Informationen entnehmen, Fragen zum Text beantworten, Informationen ordnen + gliedern, Arbeitsergebnisse anschaulich vortragen, Checklisten schreiben, eine Einladung schreiben

Gereimtes und Ungereimtes – Gedichte
(Buch, S. 178-193)

Reimformen erkennen + untersuchen, Klang + Stimmung untersuchen, Form + Sprache + Bilder untersuchen, Verse vervollständigen, Gedichte vortragen + auswendig lernen, Gedichte weiterschreiben, eigene Gedichte schreiben

Literarische Texte verstehen – Personen beschreiben
(Buch, S. 104-119)

eine Person beschreiben, literarische Texte lesen + verstehen,
Fragen an einen Text stellen + beantworten,
vergleichendes Sprachwissen nutzen

Der Satz – Satzglieder
(Buch, S. 292-295)

die grundlegenden Strukturen des Satzes beschreiben, Verschiebeprobe,
Umstellprobe + Ersatzprobe anwenden

Besonders zu Beginn des Schuljahres liegt ein großer Schwerpunkt auf der Heft- und Mappenführung und auf dem Verstehen von Texten („Textknacker“). Zudem sollen die Schülerinnen und Schüler weiterhin an ihrer eigenen, lesbaren Handschrift arbeiten und dabei auch ihre Rechtschreibkompetenz stärken. Diesbezüglich werden u.a. Abschreibübungen eingesetzt, damit die Schülerinnen und Schüler üben, Fehlschreibungen zu vermeiden und eigenständig zu korrigieren.

 

In der Lernzeit arbeiten die Schülerinnen und Schülern an Lernzeitplänen, die Aufgaben parallel zur Unterrichtseinheit enthalten. Die Pflichtaufgaben stellen in den meisten Fällen Übungsaufgaben zu den Stundenthemen dar, die Pflicht- Wahlaufgaben bieten die Möglichkeit, je nach Neigung tiefer in das Unterrichtsthema einzutauchen.

 

Besondere Förderung + Differenzierung:

  • Onlinediagnose von Westermann (www.onlinediagnose.de)
  • Lernzeitpläne mit differenzierenden Aufgaben
  • Parallel zum Lehrwerk eingesetztes Arbeitsheft (Arbeitsheft Basis 5 + Arbeitsheft Plus 5)
  • T. differenzierende Arbeitsblätter (Δ und ⃝)
  • LRS-Training
  • Unterstützung durch Förderschullehrkräfte

 

Besondere Aktionen:

 

(Autor: Dörthe Melchers)