Erasmus Plus


Aktuell nehmen wir an zwei jeweils zweijährigen Projekten teil, deren Laufzeiten coronabedingt verlängert wurden.

Hoffentlich nehmen die Entwicklungen weiterhin einen positiven Verlauf, denn dann könnten wir zu Beginn des kommenden Jahres schon in konkretere Planungen gehen.

Arne Lehne

Projekt 1

„Analyses of ecosystems in Europe according to a comparative approach“ ist ein naturwissenschaftliches Projekt, an dem bereits eine AG aus Jahrgang 9 unter der Leitung von Steffi Lengert arbeitet. Hierbei geht es darum, unterschiedliche Ökosysteme zu untersuchen und zu vergleichen.

Pro Projektjahr sind zwei Fahrten vorgesehen, einmal auf die dänische Insel Laeso (Mai 2022), zum anderen nach Apulien in Süditalien (September/Oktober 2022). Beteiligt an diesem Projekt sind Schulen aus Dänemark, Italien, Belgien, NL und Deutschland.

Projekt 2

„ELvis Olympics“ ist ein Sportprojekt.

Die beteiligten Schulen aus Spanien, Belgien, NL und Deutschland richten jeweils eine olympische Woche mit vor Ort umsetzbaren Sportarten aus. Auf die Sportprogramme werden die Schüler entsprechend in den Schulen vorbereitet.

Bei jedem Meeting wird jede Schule mit jeweils 7 Schülerinnen und Schülern vertreten sein, die Besetzung der Schul-Teams wird variieren.
Im Juni 2022 sind die Olympics bei uns in Ihlow geplant.